• Home
  • Schulprofil
  • Wertemosaik

Wertemosaik

Landshuter Wertepreis

IMG 4180

Am 25. Juli 2018 durfte die Grundschule St. Peter und Paul von Herrn Staatsminister Bernd Sibler und Bereichsleiter Josef Schätz den Landshuter Wertepreis empfangen.
Die Grundschule St. Peter und Paul ist eine vielfältige und bunte Schule: Kinder aus verschiedensten Nationen und mit unterschiedlichstem sozialem Hintergrund besuchen unsere Schule. Das von den Schülern selbst gestaltete Schullogo spiegelt diese Heterogenität wider. So wird der tägliche Unterricht vor Herausforderungen gestellt, zugleich aber auch das Schulleben auf eine ganz besondere Art und Weise ungemein bereichert. Es liegt nahe, dass Werteerziehung und das Lernen von- und miteinander einen sehr hohen Stellenwert an der Grundschule St. Peter und Paul haben und in zahlreichen Aktionen und Projekten gelebt und gefördert werden.
Werteerziehung beginnt im täglichen Unterricht in der Klasse und führt zu einem von Respekt, Offenheit und Toleranz geprägten Miteinander der gesamten Schulfamilie.
Wir haben nicht das eine große, innovative Werteprojekt; unsere vielfältigen, kleinen, unaufgeregten Aktionen und Projekte fügen sich wie Mosaiksteinchen zu einem umfassenden Wertebild, zu unserem Wertemosaik, zusammen, geklebt mit viel pädagogischem Geschick und Engagement des Kollegiums.
Welche Gemeinsamkeiten weisen alle Aktionen auf? Es sind keine finanziellen Mittel für die Umsetzung nötig, der Unterricht wird abwechslungsreicher und basiert auf der Lebenswirklichkeit der Kinder; unkomplizierte Handhabung und dadurch absolute Nachhaltigkeit sind garantiert.
IMG 4179

Nehmen Sie sich gerne Zeit beim Blättern durch unser Wertemosaik.

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online