• Home
  • Schulfamilie
  • Förderverein

Förderverein an der Grundschule St. Peter und Paul

IMG 5978

Unser Förderverein besteht bereits seit über 12 Jahren (Gründung 2005). Er stellt als Vereinigung von Freunden, Förderern und Eltern der Schulkinder in Landshut einen wichtigen Partner an der Grundschule St. Peter und Paul dar.
Zweck unseres Vereins ist die Mittelbeschaffung für die Schule außerhalbd Erziehung, indem wir Maßnahmen, Einrichtungen, Anschaffungen und Schulveranstaltungen unterstützten. Durch finanzielle, materielle und personelle Aktivitäten möchten wir die Möglichkeiten der Schule erweitern.
Eine enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung liegt uns sehr am Herzen. Geförderte Maßnahmen sind zum Beispiel: Anschaffung von neuen Pausenspielgeräten, Unterstützung von Gesundheitsprojekten, Zuschüsse für Projekte in den Bereichen Gewaltprävention und Aufklärung, Theaterbesuche oder Autorenlesungen.
Dies alles wird durch den jährlichen Spendenlauf unserer Schüler, externe Spenden und die Mitgliedsbeiträge des Fördervereins finanziert. Um diese Unterstützung aufrecht zu erhalten, benötigen wir auch Ihre Mitgliedschaft.

Sei auch du dabei!

>> Mitgliedsantrag

Für nur 1€ im Monat können Sie den Förderverein unterstützen und somit auch Ihrem Kind etwas Gutes zukommen lassen.
Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Eine Kontaktaufnahme kann über das Sekretariat der Schule oder über die Homepage erfolgen.
Schultelefon: 08 71 / 97 49 50 20
www.gs-peterundpaul-landshut.de

Spielgeräte für den Pausenhof

IMG 7536b

Eine stabile Tischtennisplatte und ein wetterfester Kickerkasten sind die neuen Attraktionen am Pausenhof der Grundschule St. Peter und Paul.
Bei der offiziellen Einweihung am Montag, 22.Mai, bedankte sich Schulleiterin Andrea Kwanka im Namen der gesamten Schulfamilie bei Antonie Wenger und Kornelia Ehret vom Förderverein, sowie Tobias Kuchler vom Caritasverband Landshut e. V.. Der Förderverein der Schule beteiligte sich mit zwei Dritteln an den Kosten, der Rest wurde von der Caritas, als Träger des Horts und der Mittagsbetreuung, finanziert. Mit großer Freude spielten die Kinder sofort das erste Match.

 

Wer ist online

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online